Wie Mrs. Ella zu ihrem Namen kam…

Eine Frage stelle ich mir selbst häufig bei anderen Blogs und die Antwort auf diese möchte ich euch nicht schuldig bleiben: Warum „Mrs. Ella“? Wie kam der Blog zu seinem Namen?

Ich bin ein riesiger Disney-Fan – an dieser Stelle muss ich mich wohl outen Ich habe sehr früh angefangen, Little Ella Abends vor dem Einschlafen Lieder vorzusingen. Dabei habe ich vielfach auf mir bekannte Disney-Lieder zurückgegriffen. Irgendwann stieß ich auf der Suche nach Inspiration auf das Lied „Mein liebes Kind/ Baby Mine“ aus dem Film Dumbo. Little Ella liebte das Lied von Anfang an und es gehört heute zu unserem festen Einschlafritual. Für mich ist die Mutter von Jumbo Jr. – dies ist der eigentliche Name des Babyelefanten – großartig. Sie liebt ihr Baby abgöttisch und beschützt es, wo sie nur kann. Ihre Beziehung ist von bedingungsloser Liebe geprägt. Eine wundervolle Eigenschaft. Außerdem mag ich ihre rosa Mütze

Im Disney-Klassiker heißt die Elefantenmama „Mrs. Jumbo“. Die Buchvorlage zum Film stammt aus dem Jahr 1939 und heißt „Dumbo, the flying elephant“. Hier heißt die liebevolle Elefantenmama „Mother Ella“. Letzten Endes entschied ich mich für eine Mischung aus beiden Namen: Mrs. Ella.

So fand mein Blog seinen Namen. Und wie man sieht, spiegelt sich die Geschichte auch in meinem Logo wieder